4 Detox Strategien für 2015

Detox-photo-credit-by-abc-recovery

 

 

 

Wahrscheinlich erwartest du jetzt eine Liste an Lebensmitteln die Du 2015 auf keinen Fall zu Dir nehmen solltest. Nicht ganz, denn ich möchte Dir in dem folgenden Beitrag zeigen wie Du das neue Jahr zu Deinem absoluten Bestjahr machst und mehr Positivität und Leichtigkeit in Deinen Alltag bringst.

 

1.) Achte auf Deine Gedanken

Etwa 40% unserer Gedanken sind wiederkehrend. D.h wir haben täglich die selben Gedanken. Das Problem ist, dass der Großteil davon leider negativ ist. Speziell wenn es um unsere Fähigkeiten und Möglichkeiten geht, neigen wir dazu eher pessimistisch zu sein. Um glücklich und gesund zu sein musst  Du dich daher wirklich täglich darum kümmern Deine Gedanken sorgsam auszuwählen. Mir hilft es sehr wenn ich meinen Tag bereits mit etwas positiven beginne wie einem motivierenden Video oder eine kurze Meditation bei der ich visualisiere wie ich meinen Tagesablauf haben möchte.

2.) Mache ein MEDIA Detox

Wir werden mehr von dem Medien beeinflusst als uns bewusst ist.  Versuche das neue Jahr mit einem 5-7 Tage Media-Detox zu beginnen. Vermeide in dieser Zeit Nachrichten, Radiosendungen, Klatschmagazine und reduziere auch Deine Zeit auf Facebook. Ich verspreche Dir Du wirst Dich nicht nur besser und attraktiver fühlen, sondern auch die Welt um Dich herum positiver wahrnehmen.

3.) Entferne die giftigen SIEBEN

OK, ganz kann ich das Thema Ernährung doch nicht auslassen. Gerade wenn es um Detox geht. 🙂 Ich glaube nicht daran das Kalorienzählen etwas dazu beiträgt, dass Du dich gesünder und ausgewogener ernährst. Was allerdings hilft ist, wenn Du Lebensmittel weglässt die Dein Wohlbefinden beeinträchtigen und Intoleranzen/Allergien verursachen. Es gibt sieben Lebensmittel die sehr starke Auswirkungen auf das Gewicht, den Hormonhaushalt sowie die Stimmung haben: Gluten, Milchprodukte, Soja, Maisstärke, Zucker, Getreide und Koffein. Das Entfernen dieser Sieben, selbst wenn es nur für zwei Wochen ist, hat sehr positive Auswirkungen auf Gewicht, Laune, Energiehaushalt und die Haut.

4.) Achte auf ausreichend Schlaf

Genügend Schlaf ist das Fundament unseres Lebens. Wenn du zu wenig schläfst kannst Du im Alltag nicht „funktionieren“. Deine Konzentration und Deine körperliche Leistungsfähigkeit sind stark beeinträchtigt. Auch das Abnehmen wird bei einem ständigen Schlafdefizit gedrosselt.  7-9 Stunden solltest Du Dir unbedingt pro Nacht gönnen. Während wir schlafen, erholen sich nicht nur unsere Organe sondern sie entgiften auch. Also, ausreichend Ruhe und Erholung sollte 2015 ganz oben auf deiner Prioritäten-Liste stehen.

In diesem Sinne HAPPY & HEALTHY NEW YEAR!!!

Detox for Beauty-Motte für 2015

Entferne unnötigen Ballast aus Deinem Leben und erlaube Dir mehr Leichtigkeit und Dinge Dir Dir Freude bereiten!!

DEIN DETOX COACH MICHI

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.